Betten inkl. Nachtkonsole – Weil sie einfach dazu gehört

Was wäre ein Bett im Schlafzimmer ohne Nachtschrank oder Nachtkonsole? Was wäre, wenn es niemanden gäbe, der auf Ihr Buch, Ihr Handy oder die Brille aufpasst, während Sie schlafen? Wenn Sie keinen Ort hätten, an dem Ihre intimsten Geheimnisse immer ordentlich und sicher verstaut sind? Betten und Nachtschränke gehören einfach zusammen. Sie sind füreinander gemacht und können nur gemeinsam Ihre Nacht um so vieles schöner machen. DELIFE will nicht trennen, was zusammengehört, deshalb gibt es bei uns Betten inkl. Nachtkonsole.

 

Chat
DELIFE Trustedshops

Produkte filtern
Produkte filtern
Möbelart
Farbe


Sortieren:
1 Artikel
Alle Preise inkl. MwSt und inkl. Versandkosten.

Betten mit Nachtkonsole


Das Lieblingsbuch, das Nachtlicht, Taschentücher oder den Wecker in Griffweite: Nachtkonsolen können nicht nur schick, sondern vor allem auch praktisch sein.


Entspannt in den Schlaf gleiten


In einem ansprechenden Bett lässt es sich ganz entspannt in den Schlaf gleiten. Kein Wunder also, dass die Themen DESIGN-BETTEN und GESUNDER SCHLAF bei DELIFE großgeschrieben werden. Zu unserem umfangreichen Angebot zählen dabei natürlich auch stilvolle Betten mit integrierter Nachtkonsole.


Elegant, ansprechend, praktisch


Unsere Betten mit Nachtkonsole verfolgen gleich mehrere Ziele: Sanft einschlafen, entspannt durchschlafen, erholt aufwachen. Dies gelingt umso besser, wenn die Lieblings-Einschlaflektüre, ein Glas Sekt an romantischen Abenden oder das Päckchen Taschentücher an verschnupfen Tagen unmittelbare zur Seite stehen. Unsere Nachkonsolen dienen in solchen Fällen als praktischer Ordnungshüter und verschmelzen harmonisch mit der modernen Gesamtoptik Ihres Nachtlagers.


Das optimale Schlafzimmer


Wie in allen Räumen Ihrer heiligen vier Wände, sollten Sie sich auch in Ihrem Schlafzimmer pudelwohl fühlen. Neben einem entsprechenden Interieur ist dabei allerdings auch auf entsprechende Raumbedingungen zu achten. Stille und Dunkelheit sind unverzichtbar für einen erholsamen Schlaf. Auch die Raumtemperatur und Feuchtigkeit haben einen großen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden. Experten empfehlen eine Raumtemperatur von 18 Grad Celsius. Temperaturen von unter 16 Grad Celsius können hingegen die Schimmelbildung fördern. Ist die Luft in Ihrem Schlafzimmer zu trocken – beispielsweise in einer winterlichen Heizperiode – geht das zumeist mit einem Austrocknen der Atemwege einher. Eine Erkältung sowie andere Atemwegs-Erkrankungen könnten die Folge sein. Abhilfe kann hier ein Luftbefeuchter schaffen. Unser Tipp: Die ideale Luftfeuchtigkeit in Ihrem Schlafzimmer sollte beim Zubettgehen circa 40 Prozent betragen. Durch das nächtliche Schwitzen und unsere Atemluft kann dieser Wert – und je nach Schlafzimmergröße – bis auf 60 Prozent Luftfeuchte ansteigen.


Ihrer Gesundheit zuliebe


Wie wichtig gesunder Schlaf ist, weiß (eigentlich) ein jeder. Gesund und gut einschlafen – was so einfach klingt, kann jedoch so unglaublich schwer sein. So sind Betten unter anderem Betten sind tagtäglich hohen Belastungen ausgesetzt, beispielsweise wenn wir uns in der Nacht zwischen 30 und 40 Mal hin- und herdrehen. Mit unseren Betten leisten wir unseren Anteil, damit einer gesunden Nachtruhe nichts mehr im Wege steht.