Möbel von DELIFE

Weil ökologische und soziale Nachhaltigkeit unsere Zukunft sind

Wir setzen bereits seit unserer Gründung im Jahr 2008 auf Nachhaltigkeit, Umweltschutz und gute Arbeitsbedingungen.

Warum? Weil wir hochwertige Massivholzmöbel lieben!

Nur, wenn wir unseren Teil beitragen, können wir sicherstellen, dass wir Sie auch in Zukunft mit unseren einmaligen ausgezeichnet verarbeiteten Holzkreationen glücklich machen können.

Und dafür brauchen wir beste Hölzer aus staatlich kontrollierter und zertifizierter Forstwirtschaft, die ohne den Einsatz von Chemikalien auskommt und jedem Baum genug Zeit gibt, ausgezeichnetes Holz zu liefern. Wir brauchen Arbeiter vor Ort, die sich durch gute Bezahlung und den Zugang zu Bildung eine krisensichere Perspektive aufbauen können, um unsere Leidenschaft für schöne Möbel mit uns zu teilen. Und wir brauchen neue Ideen, wie etwa das Recycling von alten Hölzern, bei uns Exotic Wood genannt, um Neues zu kreieren und Ressourcen ganzheitlich zu nutzen.

Für uns sind Nachhaltigkeit, Umwelt- und Arbeitsschutz und Wirtschaftlichkeit keine Gegensätze, sondern gehen sinnvoll Hand in Hand. Das ist unser Erfolgsrezept, unsere Philosophie und unsere ganze Leidenschaft, mit der wir Sie auch in Zukunft überzeugen werden!

Zu allen Massivholzmöbeln
DELIFE ökologische und soziale Nachhaltigkeit
DELIFE ökologische und soziale Nachhaltigkeit

Unsere Nachhaltigkeitskriterien –
Darauf können Sie bei Massivholzmöbeln von DELIFE zählen

Wenn Sie sich für den Kauf eines Massivholzmöbels von DELIFE entscheiden, können Sie sich auf folgende Punkte in Bezug auf Nachhaltigkeit, Umwelt- und Arbeitsschutz verlassen:

Massivholz aus staatlich kontrolliertem Anbau

Traditionelle Montage und Bearbeitung von ausgebildeten Tischlern

Vermeidung der Nutzung von Verbundstoffen wie MDF und Spanplatte

Hohe Reparaturfähigkeit durch verfügbare Ersatzteile und ein Tischlerteam bei uns vor Ort

Ressourceneinsparung durch maximale Verschnittverwendung

FSC© zertifizierte Produkte im Angebot

Regelmäßige Prüfung der Arbeitsbedingungen vor Ort

Die Nachhaltigkeitskriterien bei DELIFE Massivholzmöbeln

Unsere Nachhaltigkeitskriterien wurden sorgfältig von uns unter ganzheitlichen Gesichtspunkten entwickelt und regelmäßig überprüft. Sie sollen Ihnen die Sicherheit geben, dass Sie sich nicht nur für besonders schöne, sondern vor allem auch besonders nachhaltige Massivholzmöbel entschieden haben.

DELIFE Couchtisch ökologische und soziale Nachhaltigkeit

6. Massivholz aus staatlich kontrolliertem Anbau

Wir beziehen das Holz für unsere Massivholzmöbel ausschließlich aus staatlich kontrollierter und zertifi zierter Forst- und Plantagenwirtschaft. Damit gehen wir sicher, dass Forstflächen nachhaltig und umweltfreundlich bewirtschaftet werden und illegale Rodung effektiv bekämpft werden kann. Die Herstellung von Massivholzmöbeln braucht im Vergleich zu anderen Materialien wesentlich weniger Energie, Ressourcen oder Chemikalien. Der lebendige Rohstoff kann bei richtiger Behandlung über mehrere Generationen halten und mehrere Male wiederverwendet und recycelt werden.

2. Vermeidung von Verbundstoffen

Bei der Erstellung unserer Designs versuchen wir die Nutzung von Verbundstoffen so gering wie nur möglich zu halten. Denn im Gegensatz zu Massivholz brauchen MDF oder Spanplatte viel Energie sowie Chemikalien. Außerdem können sie nur schwer repariert werden und sind wesentlich kurzlebiger als Massivholzmöbel.

5. Maximale Verschnittverwendung

Alle unsere Massivholzkreationen werden stets auch auf Hinblick der zur Herstellung nötigen Holzmenge entwickelt. Wir versuchen jeden Verschnitt in verschiedenen Formen weiterzuverwenden und so unsere Ressourcen maximal und sinnvoll zu nutzen.

4. Traditionelle Montage und Bearbeitung

Wir verlassen uns bei der Herstellung unserer Produkte auf das Know-How der ausgezeichnet ausgebildeten Arbeiter vor Ort. Durch ihr Wissen von traditionellen Bearbeitungs- und Montageweisen kann viel Energie eingespart und auf eine Vielzahl von Chemikalien verzichtet werden.

3. Hohe Reparaturfähigkeit

Alle unsere Massivholzmöbel sind extrem robust und widerstandsfähig. Sollte sich doch einmal ein Schaden einschleichen, lassen sie sich jedoch im Regelfall wieder reparieren und weiternutzen. Dafür gibt es bei uns im Haus eine eigene Reparaturabteilung. Außerdem stellen wir stets ausreichend Ersatzteile zur Verfügung. Denn im Gegensatz zu anderen Unternehmen würde es uns nie einfallen unsere Produkte zu zerstören und eine so wertvolle Ressource wie massive Holz ungenutzt zu lassen.

1. Wir sind Mitglied bei FSC©

Als Mitglieder der Organisation FSC © Deutschland setzen wir für einen nachhaltigen und weltweiten Schutz der Wälder ein, um den Klimawandel zu stoppen und die Vielfalt der Arten zu erhalten.

7. Prüfung der Arbeitsbedingungen vor Ort

Wir reisen regelmäßig zu unseren Produktionsstätten rund um die Welt, um uns selbst von den Arbeits- und Lebensbedingungen vor Ort zu überzeugen.

Unsere Zertifikate – Darauf sind wir stolz

Neben unserer Mitgliedschaft beim FSC© sind wir ganz besonders stolz auf unsere vielen Siegel und internationalen Zertifikate, die wir mit viel Arbeit und Einsatz für unsere Sache erwerben konnten. Hier eine kleine Auswahl:

CITIES Zertifikat von DELIFE

CITES

Die Convention of International Trade in Endangered Species of Wild Fauna and Flora, auch als Washingtoner Artenschutzübereinommen bekannt, ist eine internationale Konvention, regelt den nachhaltigen Handel mit geschützten Tier- und Pflanzenarten. Mit dem CITES Zertifikat garantieren wir, dass wir keinen Handel mit geschützten Holzarten aus illegalen Quellen treiben und diese nicht für den Bau unserer Möbel nutzen.

EUTR Zertifikat von DELIFE

EUTR

Die Europäische Holzhandelsverordnung fordert vor allem von importierenden Unternehmen wie uns zu Recht eine große, betriebliche Sorgfaltspflicht, um dem illegalen Holzschlag Herr zu werden. Diese bezieht sich auf Informationsbeschaffung, Risikobewertung und Risikominderung. Um dieser unbedingt nötigen Sorgfaltspfl icht nachzukommen, war es für uns selbstverständlich, dass wir Mitglieder folgender Zertifizierungssysteme werden.

VRIKSH Zertifikat von DELIFE

VRIKSH

Das EPCH VRIKSH ist ein Zertifizierungssystem für zertifiziertes Holz aus Indien. Das System wurde eingeführt, um sicher zu gehen, dass kein illegal geschlagenes Holz in die Lieferketten der Holzerzeugnisse gelangt. Mit diesem Zertifikat stellen wir sicher, dass die Herkunft des Holzes, das wir in Indien zur Herstellung unserer Möbel nutzen, aus einwandfreien, staatlichen geschützten und nachhaltigen Forstwirtschaften stammt.

FLEGT Zertifikat von DELIFE

FLEGT

Bei FLEGT handelt es sich um ein Genehmigungssystem von verschiedenen Partnerländern (hier vor allem Indonesien) der EU. Mit diesem System soll die Legalität der ausgeführten Holzprodukte sichergestellt werden. Mit einer FLEGT Genehmigung bestätigt die zuständige Genehmigungsstelle des Partnerlandes, dass die ausgeführten Holzprodukte aus legaler Forstwirtschaft stammen.

Was tun wir noch für mehr Nachhaltigkeit beim Möbelkauf?

Nicht nur bei unseren Massivholzmöbeln machen wir uns ständig Gedanken wie wir noch nachhaltiger werden können, auch bei unserem weiteren Sortiment und selbst im Büroalltag suchen wir nach Wegen und Lösungen beständig besser zu werden.

DELIFE steht für Nachhaltigkeit

Kein Möbelstück wird bei uns weggeworfen!!!!

In unserer hauseigenen Schreinerei und Polsterei reparieren wir alle Möbel mit eventuellen Schäden und bieten einen Großteil als Aktionsware in unserem Möbelpalast an. Andere Möbelstücke werden von unseren Schreinern in unserem Büro zum Beispiel zu Tresen oder kreativen Einzelstücken umgebaut, um weiter genutzt zu werden.

Wir optimieren logistische Prozesse

Hand in Hand mit unseren Logistikpartner verbessern wir jeden Tag unsere Transportwege, zum Beispiel durch die bessere Auslastung unserer LKWs und Container.

Verpackungen müssen lösungsgerechter werden

Wir sind immer auf der Suche nach effizienteren Verpackungsmöglichkeiten, die leichter, kleiner aber auch sicher beim Transport sind.

Papierfreies Büro

Hier sind wir noch nicht perfekt, aber wir bemühen uns, den Papierverbrauch jeden Tag ein bisschen zu verringern.

Wiederverwendbare Trinkflaschen

Alle Mitarbeiter erhalten bei uns wiederverwendbare Flaschen, die jederzeit mit kostenlosem Wasser gefüllt werden können. So ist es uns gelungen, den Verbrauch von Einwegflaschen, Dosen etc. um ein Vielfaches zu senken.

Keine Kaffeekapseln im Büro!

In unseren Büros gibt es keine Kaffeemaschinen, die mit Kapseln aus Kunststoff oder Aluminium befüllt werden. Damit vermeiden wir ganz bewusst die Entstehung einer riesigen und völlig sinnlosen Müllmenge.