Flachgewebe – Stoffe aus denen Möbelträume sind

Flachgewebe Detail

Als Flachgewebe werden alle Stoffe bezeichnet, die über keinen Flor verfügen, also eher glatt und ebenmäßig sind. Sie können verschieden bedruckt, gefärbt oder durch Musterungen und Garne strukturiert werden und eignen sich für textile Bezüge aller Art. Ob Sofa, Stuhl oder Sessel – Flachgewebe gehört durch seine extreme Vielfältigkeit zu den beliebtesten Materialien in der Möbelwelt. Zu den Flachgeweben können sowohl sehr wertvolle Stoffe wie Seide oder feines Leinen als auch preiswerteres Polyester oder Baumwolle zählen, solange es sich um sogenannte Glattgarne handelt.

Wie belastbar ist Flachgewebe bei Polstermöbeln?

Alle Sitzmöbel bei DELIFE haben weisen deshalb einen Wert von mindestens 15.000 Scheuertouren auf. Unsere Microfaserstoffe schaffen es sogar auf bis zu 50.000 Scheuertouren. Das wird sogar einer regelmäßigen und häufigen Nutzung gerecht.

Flachgewebe

Flachgewebe im Materialcheck

Pflege: Kleine Flecken können vorsichtig mit destilliertem Wasser entfernt werden. Bei größeren Verunreinigungen sollten Sie besser einen Fachmann um Rat fragen.

DELIFE Produkte mit Flachgewebe: vor allem exklusive Sofas und Sessel.

Stil: Passt grundsätzlich zu jedem Einrichtungsstil.

Vorteile: Sehr vielseitig und hautfreundlich.

Kombi-Tipp: Am auffälligsten kommt Flachgewebe in Kombination mit einer klaren und kühlen Formensprache zur Geltung.

DELIFE Tipp: Flachgewebe kann sich bei starkem, einseitigem Gebrauch abnutzen, deshalb wechseln Sie bitte öfter einmal Ihre Sofaposition.

Die besten DELIFE Produkte aus Flachgewebe