Rattan – Nichts ist nachhaltiger im Möbelbau

Rattan

Rattan und Peddigrohr stammen von der ostasiatischen Rotangpalme. Diese Pflanze ist für ihren besonders schnellen Wuchs bekannt und kann nach 3 Jahren bereits das erste Mal geerntet werden. Es gibt fast kein anderes natürliches Material im Möbelbau, das so schnell und so nachhaltig ist wie Rattan. Kein Wunder also, dass es heute wieder zum absoluten Trend geworden ist! Denn Rattanmöbel sehen nicht nur ausgesprochen gut aus, sind herrlich leicht, sondern eben auch ein echter Glücksfall in Sachen nachhaltigem Wohnen und Leben!

Mit Rattan kommt der Sommer zu Ihnen nach Hause

Rattan kann nur per Hand geerntet, sortiert und gereinigt werden. Es braucht echte Profis, die das Material genauestens kennen und sorgfältig bearbeiten. Möbel aus Rattan werden mit verschiedenen Flechttechniken hergestellt, die ebenfalls allein von Hand produziert werden können. Wenn Sie sich für ein Gartenmöbelstück aus Rattan entscheiden, können Sie also immer gewiss sein, dass es sich um ein absolutes Unikat handelt. Ein großer Vorteil von Rattanmöbeln ist ihre besondere Leichtigkeit und Stabilität. Gerade für Garten- und Terrassenmöbel, die schnell auch wieder weggeräumt werden möchten, machen sich diese guten Eigenschaften mehr als bezahlt. Ihr natürlicher Charme zaubert dieses einmalige Sommergefühl in Ihr Königreich und das viel besser als es Gartenmöbel aus künstlichen Materialien wie Polyrattan jemals könnten.

Produktbild aus Rattan

Rattan im Materialcheck

Pflege: Feuchten Sie Ihre Rattanmöbel sehr vorsichtig mit einem Wasserzerstäuber an und wischen Sie anschließend das Möbelstück wieder sorgfältig trocken. So bleiben die Fasern auch bei großer Hitze elastisch.

DELIFE Produkte aus Rattan: Terrassen- und Gartenmöbel

Stil: Rattan kann je nach Design sowohl in minimalistischen als auch in verspielten Einrichtungsstilen seinen Platz finden

Vorteile: sehr stabiles, aber trotzdem leichtes Material mit hoher Nachhaltigkeit

Kombi-Tipp: am schönsten wirkt Rattan in hellen, natürlichen Farbtönen wie Creme, Beige oder Champagner

DELIFE Tipp: Rattan verträgt keine Nässe und zu starke Feuchtigkeit! Deshalb schützen Sie Ihre Gartenmöbel bitte unbedingt mit Schutzhüllen oder stellen Sie sie sicher unter ein Terrassendach oder nach Gebrauch in einen Innenraum!

Die besten DELIFE Produkte aus Rattan