Chat
DELIFE Trustedshops

Buchenholz – Für Möbel, die viel aushalten müssen

Buchenholz Buchenholz

Buchenholz gehört zu den beliebtesten Hölzern im deutschen Möbelbau. Es ist relativ preiswert und leicht zu bearbeiten, trotzdem extrem hart und äußerst robust. Das Holz der Buche kann sowohl für Massivholzmöbel, als auch für MDF, Spanplatten oder Sperrholz verwendet werden. Durch seine Härte und Widerstandskraft gegen tägliche Abnutzungen werden in Deutschland aus Buche am allerliebsten Stühle, Kinderzimmermöbel oder Parkett hergestellt. Der Farbton des Holzes variiert vom zarten Gelb bis zu schimmernden Rottönen, die durch das Dämpfen des Holzes entstehen und im Laufe der Zeit noch dunkler und kräftiger werden. Durch seine leichte Ver- und Bearbeitung, seine ausgezeichnete Festigkeit und der Tatsache, dass sich Buchenholz sehr gut verleimen, nageln oder dübeln lässt, machen die Buche nicht nur für die Möbelprodukte, sondern auch für den Innenausbau interessant.

Herstellung und Besonderheiten von Buchenholz

Es gibt etwa 10 verschiedene Buchenarten. Die Rotbuche ist die in Europa bekannteste und am weitesten verbreitete. Gerade in Deutschland machen diese Bäume weit mehr als 10 % des Waldbestandes aus und gehören deshalb zu den bedeutendsten, industriell genutzten Holzsorten. Neben Massivholzmöbeln fertigt man in Deutschland auch Zellstoff vornehmlich aus Buchenholz. Die Buche besitzt ein sehr stark arbeitendes Holz, das zum einen zur Bildung des sehr attraktiven, intensiv gemaserten Kerns (Kernbuchenholz) führt, zum anderen für schnelles Schwinden und Aufquellen verantwortlich ist. Deshalb muss das Buchenholz schnell gefällt, aber sehr langsam getrocknet werden, um keine größeren Risse oder Kerben entstehen zu lassen. Auch braucht Buchenholz eine intensive Schutzbehandlung, da es von Natur aus anfälliger gegen Pilze und Schädlinge ist. Wurde die Nachbehandlung jedoch gewissenhaft vorgenommen, wird Buche unglaublich resistent und kann sogar für Gartenmöbel genutzt werden.

Buchenholz im Materialcheck

Pflege: Befreien Sie Buchenholz mit einem trockenen und weichen Tuch (bitte kein Mikrofaser) von Staub. Wenn nötig, wischen Sie mit einem angefeuchteten Lappen ohne Reinigungsmittel über die Oberflächen.


DELIFE Möbel aus Buche: vor allem klassische Design Stühle


Stil: Buchenholz passt zu jedem Einrichtungsstil


Vorteile: sehr robustes, schweres Holz aus europäischer Herstellung


Kombi-Tipp: wirkt sehr harmonisch zu Weißtönen


DELIFE Tipp: Achten Sie bei Buchenholz unbedingt auf konstante Raumtemperaturen und eine gleichbleibende Luftfeuchtigkeit. Dieses Holz reagiert besonders schnell auf ungünstige Bedingungen mit Quellen oder Zusammenziehen.

Alle Artikel aus Buchenholz

Produkte filtern
Produkte filtern
Möbelart
Farbe
Sortieren:
2 Artikel
Alle Preise inkl. MwSt und inkl. Versandkosten.