Chat
DELIFE Trustedshops

Warum wirken matte Oberflächen so edel?

Leuchte mit matter Oberfläche Tischplatte mit matter Oberfläche

Damit eine Oberfläche zu glänzen beginnt, muss das reflektierte Licht im gleichen Winkel zurückgeworfen werden wie es eingefallen ist. Das kann nur gelingen, wenn die Oberfläche so glatt wie nur möglich ist. In der Natur gibt es deshalb nur wenige glänzende Materialien, weil die meisten Oberflächen Unebenheiten aufweisen. Diese streuen das Licht in unterschiedlichste Richtungen und wirken deshalb matt. Wenn es aber so viel mehr matte Oberflächen als glänzende gibt, warum kommen uns dann matt lackierte Oberflächen bei Möbeln und Wänden dann trotzdem oft sehr viel edler und eleganter vor? Diese Wirkung hat tatsächlich kulturhistorische Ursachen, da es früher unglaublich aufwendig und teuer war, lackierte Möbel herzustellen, die trotz allem matt schimmerten. Denn grundsätzlich lässt Lack jede Oberfläche glatt werden und damit fängt sie an zu glänzen. Um die Oberflächen matt aussehen zu lassen, mussten diese in vergangenen Tagen also zunächst mit einer dicken Lackschicht versehen werden, die im Anschluss wieder abgeschliffen, also uneben gemacht, werden musste. Heute werden matte Oberflächen erzeugt, indem man den Lacken chemische Mattierungsmittel beifügt, die den Glanz sichtbar reduzieren. Auch wenn die Herstellung matt lackierter Oberflächen heute sehr viel einfacher ist als früher, ist in unserem kollektiven Gedächtnis eine matte Oberfläche noch immer mit Assoziationen wie seltener, teurer und damit auch edler verknüpft. Neben der Lackierung können matte Oberflächen natürlich auch auf andere Weisen erzeugt werden, etwa durch das Bürsten, Sandbestrahlen, Verchromen oder Vernickeln. Allen matten Oberflächen gemein ist, dass Staub, kleine Flecken oder auch Fingerabdrücke weit weniger schnell sichtbar sind. Außerdem wirken matte Oberflächen auf den Betrachter in der Regel robuster und langlebiger als glänzende Möbelstücke. Dies kann zwar, aber muss nicht unbedingt auch der Wahrheit entsprechen.

Sind matte Oberflächen leichter zu reinigen als glänzende?

Auch wenn man bei matten Oberflächen, Staub oder Fingerabdrücke nicht so schnell sieht, gilt es bei der Reinigung ein paar Dinge zu beachten, wenn Sie lange Freude an Ihren matt schimmernden Möbelstücken haben möchten. Bei mattlackierten Flächen besteht im Gegensatz zu mit Glanzlack behandelten Stücken die Gefahr, dass farbige Flüssigkeiten wie etwa Saft, unverdünnte farbige Reinigungsmittel oder Rotwein in die Struktur eindringen und hässliche Flecken hinterlassen können. Matte Lacke sind nämlich immer leicht porös, um die nötigen Unebenheiten für einen matten Schimmer zu erzeugen. Versuchen Sie deshalb immer verschüttete Flüssigkeiten sofort mit einem Küchentuch vollständig zu entfernen. Benutzen Sie zur Reinigung am besten klares Wasser oder bei stärkeren Verschmutzungen eine sehr milde Seifenlauge. Stärkere Reinigungsmittel könnten den matten Lack aufpolieren. Er fängt an, zu glänzen und sieht mit der Zeit immer ein bisschen speckiger aus.

Alle Artikel mit matter Oberfläche

Produkte filtern
Produkte filtern
Sortieren:
64 Artikel
Alle Preise inkl. MwSt und inkl. Versandkosten.