Couchtische von DELIFE – Weil es Liebe ist!

Wahre Liebe für einen Couchtisch von DELIFE beginnt mit einem kurzen Leuchten in den Augen. Erst gibt man sich der Schönheit hin und lässt sich verzaubern von der Großartigkeit des bewunderten Objekts. Ist es nicht nur eine schnelle Liebelei, dann merkt man nach einiger Zeit, dass es längst viel mehr als nur das gute Aussehen ist, das diese unbändige Begierde für unsere einmaligen Sofatische am Leben erhält. Es sind die ausgezeichnete Qualität und die vielen kleinen praktischen Funktionen. Es ist dieses gute Gefühl, einen Wohnzimmertisch gefunden zu haben, der in jeder Lebens- und Sofalage zu einem hält und auf den man sich immer verlassen kann. Aus Leidenschaft ist Liebe geworden. Sie beginnt mit einem Leuchten in Ihren Augen, und zwar genau jetzt!

 

Chat
DELIFE Trustedshops

Produkte filtern
Produkte filtern
Sortieren:
23 Artikel
Alle Preise inkl. MwSt und inkl. Versandkosten.

 

So finden Sie den perfekten Couchtisch

 

Was wäre das Wohnzimmer nur ohne Couchtisch? Zumindest nicht sonderlich praktisch, meinen wir. Schließlich gehört zu einem entspannenden Abend viel mehr als ein Sofa und ein Fernseher, sondern Süßigkeiten, edle und weniger edle Getränke, Bücher, Zeitschriften, Dekoration, ein Platz für die vielen Fernbedingungen und manchmal sogar für die Füße. Wohin also mit all unseren Liebenswürdigkeiten, wenn nicht auf den heimischen Wohnzimmertisch? Und wie muss so ein Couchtisch eigentlich gebaut sein, damit er all unsere vielen Bedürfnisse erfüllen kann? Wir verraten Ihnen die wichtigsten Tricks, damit auch Sie Ihren ganz besonderen Couchtisch finden.

 

Die richtige Höhe Ihres individuellen Couchtisches ist entscheidend

 

Damit Sie Ihren freien Tag auf dem Sofa so richtig genießen können, muss auf einem exklusiven Couchtisch alles angenehm erreichbar sein, ohne dass es die Sicht auf den Fernseher verstellt. Deshalb ist die passende Höhe des Wohnzimmertisches absolut entscheidend für echtes Wohnzimmer - Wohlfühlfeeling. Als Faustregel gilt: die Höhe des Couchtisches sollte der ungefähren Sitzhöhe des Sofas entsprechen. Natürlich können Sie von dieser Regel ein paar Zentimeter nach oben oder nach unten abweichen, aber mehr als zehn sollten es nicht, wenn Sie den kompletten Komfort genießen möchten. Ist der Tisch zu niedrig, geht gerade das Essen leicht auf den Rücken. Ist der Tisch zu hoch, stört die schöne Dekoration schnell bei der freien Sicht. Messen Sie also die Höhe der Sitzfläche vor dem Kauf eines neuen Couchtisches bitte unbedingt aus, um keine bösen Überraschungen zu erleben.

 

Manchmal ist weniger mehr – Über die passende Größe von Couchtischen

 

Die passende Größe für einen Couchtisch zu finden, ist oft gar nicht so einfach. Meist greift man intuitiv zu einem größeren Modell, schließlich braucht man ja auch viel Platz auf seinem Wohnzimmertisch. Sind exklusive Couchtische jedoch zu groß gewählt, wirkt das ganze Wohnzimmer schnell unproportional und irgendwie altbacken. Deshalb orientieren Sie sich am besten an den Maßen Ihrer Couch. Bei gewöhnlichen Big Sofas oder den klassischen 2- und 3-Sitzern rechnen Sie von der längsten Seite einfach 20 - 40 cm ab, um harmonische Proportionen zwischen Sofa und Couchtisch zu erreichen. Bei einem Ecksofa macht ein quadratischer Couchisch 80x80, der mit den Enden der beiden Seiten des Sofas abschließt in größeren Räumen den schönsten Eindruck. In kleineren Zimmern macht sich ein schmaler, kleiner Couchtisch am besten, der noch genügend Platz auf allen Seiten zum Sitzen lässt. Um die ideale Breite des Tisches zu ermitteln, orientieren Sie sich am besten an der Sitzbreite von Sofa oder Sessel. So gehen Sie in jedem Fall sicher, dass der Couchtisch optisch hervorragend zu Ihrer Lieblingscouch passt. Bei u-förmigen Wohnlandschaften ist die Wahl eines perfekten Couchtisches meist besonderes schwierig, da der Platz zwischen den Ottomanen nicht immer sehr großzügig ausfällt.  Hier könnte es eine Überlegung wert sein, auf einen klassischen Couchtisch zu verzichten und sich lieber mehrere leichte Beistelltische zuzulegen, die schnell an den benötigten Stellen platziert werden können. Wenn Sie jetzt ganz verunsichert sind, legen Sie einfach eine Decke, ein Stück Karton oder Zeitungspapier vor Ihrem Sofa in der Größe aus, die Ihnen am angenehmsten erscheint und messen Sie anschließend nach. Dann haben Sie einen guten Anhaltspunkt, die richtige Couchtischgröße für sich zu finden.

 

Umso robuster, umso besser -  Das ideale Material für Ihren exklusiven Couchtisch

 

Ihr Couchtisch wird es mit ziemlicher Sicherheit nicht gerade leicht bei Ihnen haben. Auf ihm wird gegessen, getrunken, gekrümelt, gekleckert und auch mal ein Glas umgestoßen. Außerdem werden Sie ihn oft anstoßen und ihn bestimmt auch das ein oder andere Mal zur Seite schieben. Wenn Sie also lange Freude an Ihrem Couchtisch haben möchten, sollten die dafür verwendeten Materialien vor allem robust, kratz- und stoßfest, sowie leicht zu reinigen sein. Gut bewährt haben sich Couchtische aus Massivholz (aufgrund des hohen Härtegrads besonders Eiche und Akazie) oder mit lackiertem Hochglanz. Diese Materialien halten Stöße und Kratzer sehr gut aus und sind mit einem einfachen, leicht mit Wasser angefeuchteten Tuch problemlos zu reinigen. Bei einem weißen Couchtisch oder einem Modell mit intensiver Holzmaserung (wie etwa Sheesham) sind zusätzlich Staub und kleinere Krümel nicht so schnell sichtbar, perfekt für alle, die einfach zu wenig Zeit fürs Putzen haben. An Tischen aus Glas oder mit Glasoberflächen scheiden sich die Geister. Zwar sind diese auch extrem robust und lassen den Raum schnell optisch ein wenig größer wirken, doch muss man bei Glas schon sehr häufig mit Lappen und Reiniger den Fingerabdrücken den Kampf ansagen. Wer sich übrigens für einen Couchtisch aus angesagtem Treibholz entscheidet, muss schon mit ein wenig mehr Pflegeaufwand rechnen, da sich in vielen der Ritzen, die diese Tische so besonders machen, schnell einmal ein paar Krümel festsetzen können. Hier entfernen Sie die gröberen Partikel am besten mit dem Staubsauger, für festsitzenden Schmutz haben sich Q-Tipps und Zahnstocher bewährt.

 

Und welche Farbe oder welches Design sollte man für den Couchtisch wählen?

 

Wichtig ist, dass Ihr Wohnzimmer ein harmonisches und ausgeglichenes Gesamtbild präsentiert, also vom Stil zu den restlichen Möbelstücken passt oder bewusste Kontrapunkte setzt. Ungewöhnliche Couchtische passen deshalb besonders gut zu einer Couch mit neutralerer Farbgebung, während  bunte Sofas besser hinter einem zurückhaltenden Wohnzimmertisch platziert werden.  Besitzen Sie bereits weitere Massivholzmöbel in Ihrem Wohnbereich, macht es sich schöner, wenn Sie auch bei Ihrem Couchtisch auf die gleiche Holzart zurückgreifen. Bei der Wahl des richtigen Designs sind vor allem praktische Überlegungen wichtig. Brauchen Sie jetzt schon viel Platz auf Ihrem Tisch? Dann ist eine weitere Ablagefläche sinnvoll. Und liegen Dinge auf Ihrem Couchtisch, die Sie eigentlich gar nicht jeden Tag brauchen, aber trotzdem in der Nähe wissen wollen? Dann sind Couchtische mit Schubläden die perfekte Wahl für Ihren idealen, ganz individuellen Couchtisch.

Bestellen Sie die exklusiven Couchtische von DELIFE!  Denn unsere Möbel werden Sie begeistern, mitreißen und faszinieren! Sie sind Ihre besten Freunde, wenn es um eines der schönsten Dinge der Welt geht – den heiligen Sofasonntag! Kaufen Sie Ihren Couchtisch auf Rechnung oder Raten. Wir beraten Sie gern!