Die Schweizer Kante - Massives Holz trifft Leichtigkeit

Machen Sie es sich doch leichter! Nein, nicht weniger stark, nicht weniger robust – einfach nur leichter! Wie bei einem Tisch mit einer sich nach unten verjüngenden Schweizer Kante können Sie ruhig ein wenig fragiler, ein wenig sensibler und ein wenig luftiger sein. Keine Angst, Sie verlieren dabei nicht an Stärke, an Härte, nicht an Robustheit. Sie gewinnen nur zusätzlich an Schönheit, an Individualität und in jedem Fall an Anziehungskraft. Sein Sie doch ein bisschen wie ein Massivholztisch mit Schweizer Kante – machen Sie es sich doch einfach ein bisschen leichter!

Filter
40 Artikel
Filter
Sortieren nach:
40 Artikel

 

Esstische mit Schweizer Kante – Die Kante für mehr Eleganz

 

Noch immer gibt es Menschen, die sich lieber keinen Massivholztische kaufen, weil sie befürchten, er könnte so groß und zu wuchtig in ihren Räumen wirken. Schließlich ist massives Holz schwer und scheint auch optisch oft mehr als robust. Gerade in kleineren Räumen wird das schnell zum Problem, kann man eine zusätzliche, optische Verkleinerung nur schwer durch andere Einrichtungselemente wieder wettmachen. Aber müssen Massivholztische immer schwer und wuchtig wirken? Nein, natürlich nicht! Moderne Massivholzmöbel sind in leichten Designs gehalten und spätestens seit der zunehmenden Nutzung der sogenannten Schweizer Kante kann selbst ein massiver Esstisch fein und fast fragil wirken, ohne an Qualität und Widerstandskraft zu verlieren.

 

Was ist eine Schweizer Kante?

 

Bei einer Schweizer Kante verjüngt sich die Tischkante, sie verläuft also schräg nach unten. Dabei kann die Kante unterschiedlich schräg bzw. in einem anderen Winkel gehalten sein. Je spitzer der Winkel ist, umso leichter, dünner und filigraner wirkt die gesamte Tischplatte. Die guten Eigenschaften des Massivholzes bleiben jedoch erhalten, die Tischplatte ist weiterhin besonders robust und hält über Jahre. Die Fase wird aufwendig entweder industriell oder per Hand gefräst und verleiht jedem Esstisch eine strahlende Eleganz. Farbverläufe und Maserungen kommen durch die Schweizer Kante noch besser zur Geltung, da sie besonders schön und fast zart in den Vordergrund gerückt werden. Eine schöne Schweizer Kante kann eigentlich nur bei der Verwendung von massivem Holz erzielt werden. Bei Tischen aus MDF oder Spanplatte wirkt die Schweizer Kante schnell ausgefranst und unsauber. Besser geeignet sind massive Hölzer, umso härter wie die Akazie oder farbiger wie Sheesham umso besser.

 

Passt ein Esstisch mit Schweizer Kante zu Ihnen?

Grundsätzlich kann ein Tisch mit Schweizer Kante in jeden Wohnstil integriert werden, macht sich aber besonders schön in weniger rustikalen Einrichtungen wie im eleganten Midcenturystyle oder im Modern Minimalism. Hier stehen leichte Elemente im Vordergrund und der Esszimmertisch kann durch seine fragil wirkende Platte besonders harmonisch mit der Einrichtung kombiniert werden. Gerade für kleinere Räume ist ein Esstisch mit Schweizer Kante wie gemacht. Der Tisch wirkt durch die Kante viel kleiner als er in Wirklichkeit ist und entfaltet prachtvoll seine luftig leichte Wirkung. Entscheiden Sie sich zusätzlich für ein leichtes Gestell wie etwa Hairpins oder gar Glas können Sie fast schwebende Effekte erzielen, die Ihren Essbereich sogar optisch vergrößern können.

Wenn Ihnen leichte Designs liegen, Sie aber nicht auf die Qualität eines echten, massiven Holztisches verzichten wollen, dann sind Esstische mit Schweizer Kante wie bei unserem Edge Tischsystem die richtige Entscheidung. Wählen Sie aus einer Vielzahl von edlen Holzsorten, zeitlosen Farben und modernen Gestelldesigns und finden Sie genau den Esstisch mit Schweizer Kante, der perfekt zu Ihnen passt.